120 Jahre Naturhistorisches Museum Wien

120 Jahre Naturhistorisches Museum Wien

Am 10. August 2009 feierte das Naturhistorische Museum nicht nur den 120. Jahrestag seiner Eröffnung, auch der frisch restaurierte Kaisersaal wird dem Publikum mit einer neuen Dauerausstellung präsentiert. Der Kaisersaal, so benannt nach den Wandgemälden, deren Motive großteils nach Kaiser Franz Josef benannte Landschaften darstellen, erstrallt in neuem Glanz. Doch die Besucher erwartet nicht nur ein frisch restaurierter Schausaal, sondern auch ein neues, zeitgemäßes Ausstellungskonzept. Wie auch in den anderen Schausälen des Museums, wurde besonders darauf Wert gelegt, das historische Ambiente zu erhalten und die modernen technischen Möglichkeiten harmonisch einzubinden.

Das Thema des neuen Kaisersaales nennt sich „Gaia-Sphäre – Die Erde als System“ und nimmt so das ursprüngliche Thema des Saales wieder auf – präsentiert in moderner Form. 7reasons erstellt die 3D Animationsfilme für den Saal IV. Hier ein Auszug:


Produktion: Michael Klein / 7reasons

Die Zuspielung der Animationsfilme in der Ausstellung erfolgt über die HD Mediaplayer von 7reasons.

Pressemeldungen:

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Harrison H. Schmitt zu Besuch im Naturhistorischen Museum Wien | 7reasons - [...] Harrison H. Schmitt, Apollo 17 Astronaut besuchte vor kurzem das Naturhistorische Museum Wien und Dr. Andreas Kroh führte Ihn…
  2. 120 Jahre Naturhistorisches Museum Wien | 7reasons - [...] Am 10. August 2009 feierte das Naturhistorische Museum nicht nur den 120. Jahrestag seiner Eröffnung, auch der frisch restaurierte…
  3. GAIA SPHÄRE – die vernetzte Welt | 7reasons - [...] Naturhistorischen Museum Wiens berichtet in der aktuellen Ausgabe Sommer 2009 über den Besuch in GAIA SPHÄRE – die vernetzte…

Einen Kommentar schreiben

(c) 7reasons Medien GmbH

See also: digital-signage-system.net | digital-signage-system.eu | mediahistoria.com | buecher-turm.at